Reisgericht

Der Arroz del Dia von Sevilla ist das wohl beliebteste Sonntagsgericht der Stadt. Das gilt besonders dann, wenn die Sonne scheint und man gemütlich im Schatten sitzt. Diese traditionelle Tapa ist ausgesprochen leicht, gesund und leicht zuzubereiten, da der hier üblicherweise verwendete Reis, ein Rundkornreis, eine große Vielfalt an Zutaten und unterschiedliche Arten der Zubereitung erlaubt. Er nimmt das Aroma der Fische genauso gut auf wie das von Fleisch, Meeresfrüchten und Gemüse.

Getrennt oder gemischt. Diese Tapa wird ähnlich wie eine "Paella" zubereitet und schmeckt einfach immer köstlich.

arroz del día
Zutaten
  • 400 g klein geschnittenes Huhn
  • 250 g Garnelen
  • 250 g Venusmuscheln
  • 150 g Tintenfisch (in Ringen oder Stücken)
  • 1 mittelgroße, fein gewiegte Zwiebel
  • 2 mittelgroße, fein gehackte Tomaten
  • 2 oder 3 Artischockenherzen
  • 2 geschälte und zerdrückte Knoblauchzehen
  • 1 fein gehackte rote Paprikaschote
  • 1 fein gehackte grüne Paprikaschote
  • Frische Petersilie, gehackt
  • Safran
  • 1 Tasse Erbsen
  • Olivenöl
  • 400 g Rundkornreis (etwa 1 volle Wassergläser)
  • Wasser (oder Hühner- oder Fischbrühe, je nach Geschmack)
  • Salz
  • Alternativ: Miesmuscheln, Schweinerippchen, Rosenpaprika ...
Zubereitung

Die Garnelen aus der Schale lösen, zur Seite legen. Die Schalen und die Köpfe zum Kochen bringen. Beiseite stellen.

-

Venusmuscheln gut putzen und kochen, bis sie sich öffnen. Die Brühe aufheben und die Tintenfische in Stücke schneiden.

-

Das Öl in die (große Paella-)pfanne geben und erhitzen. Das Huhn anbraten, Zwiebeln leicht anschwitzen. Dann Tintenfischringe, Paprikaschoten, Tomaten und in Streifen geschnittene Artischocken hinzugeben.

-

Alles zum Kochen bringen. Jetzt die Brühe der Muscheln und Garnelen sowie den Reis hinzugeben. Leicht anschwitzen.

-

Ausreichend Flüssigkeit hinzugeben (etwa im Verhältnis 2:1 Flüssigkeit und Reis) und noch mehr Wasser oder Brühe hinzufügen, wenn es notwendig sein sollte. Erbsen, Knoblauch, Petersilie, Salz und den in etwas warmen Wasser aufgelösten Safran hineingeben.

-

Köcheln, bis der Reis bissfest gegart ist und kurz vorher die Garnelen und Muscheln auf dem Reis dekorieren.

Wir empfehlen folgende Restaurants

El Rinconcillo

C/ Gerona, 40 | C/Alhóndiga, 2

954 223 183

Bar Taquilla

C/ Adriano, 24

607 614 112

La Isla

C/ Arfe,25

954 21 53 76

La Primera del Puente

C/ Betis, 66

954 27 69 18

El Portón

C/ General Polavieja, 20

954 21 40 72

El Candil Triana

C/ Paraíso,3

954 27 47 84

Génova

954 22 74 36

Yebra

C/Medalla Milagrosa, 3

954 35 10 07

La Alicantina

Plaza Salvador,2

954 22 61 22

La Reja

C/ Santa María de Gracia,13

954 21 40 86

Casa Paco

C/ Luis Huidrobro, 23

954 58 47 25

Taberna Azafrán

C/ Luis Montoto,148

954 57 66 97

La Bodega

C/ Alfalfa, 4

954 22 73 62

Barbiana

C/ Albareda, 11

954 21 12 39

Asador Salas

C/ Almansa, 15

954 21 77 96

Casa Ricardo (antigua Casa Ovidio)

C/ Hernán Cortés,2

954 38 99 51

Taberna Berrocal

C/ Moratín, 6

954 22 89 90

Enrique Becerra

C/ Gamazo, 2

954 21 30 40

Bodega Santa Cruz (Las Columnas)

C/ Rodrigo Caro, 1

954 21 32 46

Restaurante La Infanta

C/ Arfe, 32

954 22 96 89

Eslava

C/ Eslava, 3

954 906 568

El Cateto

C/ Sinaí, 25

954 58 43 66